Das Wichtigste

RMC 2017 ABGESAGT

Wegen zu geringer Teilnehmerzahlen können wir leider nicht das RMC bieten, das wir euch versprochen haben – mit Vorträgen, Workshops und viel Programm. Euch Besuchern gegenüber wäre es nicht fair, das RMC in Form eines Fielddays durchzuführen. Bitte sendet eure Kontoverbindung an orga@rmc2017.eu, falls ihr euer Ticket noch nicht erstattet bekommen habt. Nichtsdestotrotz haben wir in unserer Planungsphase viel positives Feedback sowie tolle Vorschläge erhalten und planen weiterhin ein RMC in der Zukunft. Wir möchten uns bei Euch entschuldigen und werden denen, die bereits ein Ticket für dieses Jahr gekauft hatten, ein vergünstigtes Ticket für das nächste RMC anbieten.


Wir haben bereits einige Ideen für das neue RMC:

  • Amateurfunkkurs für den Nachwuchs begleitend zur gesamten RMC-Woche
  • Wochenendtickets mit OV-Gruppenrabatt – bringt euren Fieldday zum RMC
  • aktuelle SDRs und Workshops für alle, die aus der Computerwelt kommen und
  • koordinierter Aufbau mehrerer moderner Clubstationen.

Für weitere Ideen sind wir offen, meldet euch bei uns und schreibt uns, wie euer Wunsch-RMC aussehen würde.

Was ist das RMC?

Das RMC (Radio Mountain Camp) ist im Jahr 2017 die Outdoor Veranstaltung für Funkamateure und alle die sich für Amateurfunk interessieren. Es geht beim RMC nicht um den rein passiven Konsum von Vorträgen und Workshops sondern darum, dass sich jeder in das Event einbringen kann. Jeder kann eigene Vorträge/Workshops einreichen, mit anderen zusammen Stationen und Antennen bauen und dem gemeinsamen Hobby frönen. Insofern ist auch jeder Aufgerufen seinen Teil beizusteuern um dieses Event zu etwas besonderem zu machen. Egal ob es die Gründung oder Teilnahme an einem Village ist, ein kleiner Vortrag/Workshop in einem der Villages oder ein großer Vortrag/Workshop in einem der großen Gemeinschaftszelte.

Wir bieten euch die Platform für:

  • Workshops und Vorträge
  • eine Location die nahezu störungsfrei ist.
  • viel Platz für den gemeinsamen Aufbau von großen Antennen und den passenden Stationen
  • viel Platz für eigene Projekte
  • viel Zeit für das gemeinsame Socializing
  • jeden Tag ein ausgedehntes Frühstück

Und das alles an einer besonderen Location mit einer aussergewöhnlichen Atmosphäre. Die wichtigsten Fragen zur Veranstaltung, haben wir auch nochmal in einer FAQ Zusammen gefasst.